28.01.2019

Internationaler Schweineveterinärkongress in Leipzig

Prof. Dr. Johannes Kauffold von der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig hat gemeinsam mit der Leipziger ...

Prof. Dr. Johannes Kauffold von der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig hat gemeinsam mit der Leipziger Messe die Ausschreibung für die gemeinsame Veranstaltung aus International Pig Veterinary Society Congress (IPVS) und European Symposium Porcine Health Management (ESPHM) im Jahr 2022 gewonnen. Beide Veranstaltungen sind die international renommiertesten Kongresse für Schweineveterinärmedizin. Sie finden vom 21. bis 24. Juni 2022 im Congress Center Leipzig statt.

Der Leipziger Tierärztekongress war ausschlaggebend für die Bewerbung, denn am Rande des Branchentreffens wurde 2016 die Idee dazu geboren. Zweieinhalb Jahre Vorbereitungszeit gingen zu Ende, als die Kongressteilnehmer während des IPVS im Sommer in China über den Austragungsort für 2022 entschieden. Dazu stellte sich die Leipziger Messe gemeinsam mit Prof. Kauffold vor und präsentierte Leipzig als Standort für die Veranstaltung. Die Mehrheit der Teilnehmer stimmte für Deutschland und somit für Leipzig.

« zurück zu "Hochschulen Forschung"

Share |