08.01.2019

Berliner Fortbildungen: E-Learning

Moderne Pferdefütterung (Dr. Kathrin Irgang), Der Rücken des Pferdes (Dr. Anna Ehrle), Pferdehaltung aus Praxissicht (Dr. Kristina Pietrow) ...

© Reena - Fotolia

Moderne Pferdefütterung BF-E18-07

Dauer: 180 min / Referentin: Dr. Kathrin Irgang

Termin: 01.06.2018 - 31.05.2019

Kosten: 120 €, ermäßigt 108 €

ATF-Stunden: 3

Inhalt:

·        Grundlagen der Pferdeernährung für Freizeit- und Sportpferde für praktische Tierärzte

·        Anwendbar in der Fahrpraxis

·        Faustzahlen und neue Bedarfswerte der GfE (Gesellschaft für Ernährungsphysiologie) 2014 zur Gesunderhaltung und Leistungsförderung der Patienten

 

Der Rücken des Pferdes BF-E18-02

Dauer: 180 min / Referentin: Dr. Anna Ehrle

Termin: 03.04.2018 bis 02.04.2019

Kosten: 120 €, ermäßigt 108 €

ATF-Stunden: 3

Inhalt:

Diese Online-Fortbildung soll Ihnen neben einer Wiederholung der anatomischen Strukturen, veranschaulicht durch viele detaillierte Sektionsfotos, die häufigsten Krankheiten des Pferderückens und mögliche Therapiekonzepte erläutern.

Der Schwerpunkt dieses Kurses liegt in der tiermedizinischen Herangehensweise an das Thema, also im Beleuchten seiner Komplexizität anhand von Fotos, Röntgenbildern, einigen Ultraschallbildern und Videos.
Im Fokus stehen dabei bewährte und neue wissenschaftliche Erkenntnisse, die durch aktuelle Literatur belegt wird.

Inhalte dieses e-learning-Kurses:

  • Anatomie
  • Der gesunde Pferderücken
  • Pathologien
  • Therapiemöglichkeiten

 

Pferdehaltung aus Praxissicht BF-E18-06

Dauer: 120 min / Referentin: Dr. Kristina Pietrow

Termin: 06.08.2018 - 05.08.2019

Kosten: 80 €, ermäßigt 72 €

ATF-Stunden: 2

Inhalt:

Alternative Haltungsformen von Pferden sind immer gefragter. Diese Fortbildung liefert Ihnen die wissenschaftlichen Hintergründe zu artgerechter Pferdehaltung verschiedener Rassen und Nutzungsformen sowie deren Managementanforderungen. Der Tierarzt ist als fachlich kompetenter Berater von Pferdebesitzern und Stallbetreibern immer mehr gefragt im Hinblick auf
die Prophylaxe haltungsbedingter Erkrankungen, denn oft sind beispielsweise Stereotypien, COPD, Magengeschwüre, Lahmheiten oder auch Narkolepsie hausgemachte Probleme.

Inhalte dieses e-learning-Kurses:

  • Grundlagen und Gesetzgebung
  • Haltungsformen aus verhaltensphysiologischen Gesichtspunkten - Vor- und Nachteile
  • Futter- und Ruheverhalten des Pferdes
  • Bauliche Überlegungen in der Pferdehaltung - Mindestanforderungen und Gerichtsurteile

Weitere Infos: http://e-learning.berliner-fortbildungen.de/kurse

 

« zurück zu "News"

Share |