05.09.2019

Rezension: Durchfallerkrankungen bei Kleinsäugern

Die Kollegin Hein ist uns allen als ausgewiesene Kleinsäugerspezialistin bekannt. In diesem kompakten ...

Die Kollegin Hein ist uns allen als ausgewiesene Kleinsäugerspezialistin bekannt.

In diesem kompakten Ratgeber gibt sie Hilfestellung zur diagnostischen Aufarbeitung von Durchfallerkrankungen bei Kleinsäugern – Ein Problem, das jeder Praktiker kennt und oft daran verzweifelt.

In den ersten vier Kapiteln bespricht die Autorin die Taxonomie, die Grundlagen von Durchfallerkrankungen, diagnostische Aufarbeitung und Therapie allgemein. In den folgenden Kapiteln wird auf die verschiedenen Kleinsäuger – Herbivore, Granivore, Insektivore und Karnivore – eingegangen.

Obwohl es sich mit 112 Seiten in Kleinformat um ein sehr kompaktes Nachschlagewerk handelt, vermittelt die Autorin alles Wissenswerte über Durchfälle bei Kleinsäugern. Viele Tabellen, Fließdiagramme und farbige Abbildungen veranschaulichen dem Leser den didaktisch ansonsten auch gut aufbereiteten Text. Auf den letzten beiden Seiten stellt die Autorin Kot- und Blutuntersuchungsprofile für Kleinsäuger der Firma synlab vor. Diese Profile werden allerdings auch von anderen Laboren angeboten. Zumindest einen Hinweis darauf hätte die Rezensentin erwartet.

Zusammenfassend lässt sich jedoch sagen, die Autorin hat einen hervorragenden Ratgeber zu Durchfallerkrankungen bei Kleinsäugern erstellt, der auch zwei Jahre nach seinem Erscheinen nichts an Aktualität verloren hat.

AP

 

Jutta Hein
Schlütersche Verlagsgesellschaft, 2016,
112 Seiten, 42 farbige Abbildungen,
ISBN 978-3-89993-692-6,
Preis: € 19,95

« zurück zu "News"

Share |