05.09.2019

Rezension: Krankheiten der Heimtiere

1984 ist die 1. Auflage des „Gabrisch- Zwart“ veröffentlicht worden. Damals steckte die Heimtiermedizin noch in den Kinderschuhen und es gab nur rudimentäre Literatur zum Thema Heimtiere.

1984 ist die 1. Auflage des „Gabrisch- Zwart“ veröffentlicht worden. Damals steckte die Heimtiermedizin noch in den Kinderschuhen und es gab nur rudimentäre Literatur zum Thema Heimtiere. Im Laufe der Jahre hat sich der „Gabrisch-Zwart“ zu einem Standardwerk der Heimtiermedizin gemausert und ist mit nun 1.200 Seiten ein Schwergewicht im Bücherregal geworden. Der Autorenkreis wurde um viele Spezialisten erweitert. In 26 Kapiteln werden alle wichtigen Heimtierarten behandelt. Alle Kapitel folgen dem gleichen Ductus: zunächst Biologie, allgemeine und spezielle Untersuchungen und im Anschluss die tierartspezifischen Erkrankungen. Am Ende eines jeden Kapitels findet sich eine sehr hilfreiche Medikamentenliste, die im Vergleich zur vorherigen Ausgabe deutlich erweitert und übersichtlicher gestaltet ist.

Neu hinzugekommen sind die Kapitel über Labordiagnostik bei Kleinsäugern, Vögeln und Reptilien. Hier werden Probenentnahmetechniken, Probenaufbereitung und Ergebnisinterpretation besprochen. Ein Feld in der tierärztlichen Praxis, das immer größere Bedeutung gewinnt.

Ein Farbschnitt markiert das sehr umfangreiche Buch in Kleinsäuger, Vögel, Reptilien und Amphibien, Zierfische und Vogelspinnen und hilft beim Auffinden der einzelnen Rubriken.

Ein fast 90-seitiges Stichwortverzeichnis trägt dem Umfang des Buches Rechnung. Zusätzlich enthält das Buch einen Zugangscode Mit diesem Zugangscode kann der Käufer an einer interaktiven Fortbildung zum Sonderpreis von € 19,- teilnehmen.

Die angegebene Internetadresse leitet den Nutzer zum Portal vetline weiter. Will die Rezensentin jedoch die Seite mit mehr Informationen aufrufen, erscheint derzeit die Information, dass die Seite nicht mehr existiert.

AP


Fehr, Michael, Sassenburg, Lutz,
Zwart, Peernel ( Hrsg.)
Schlütersche Verlagsgesellschaft, 2014,
8. vollständig überarbeitete Auflage,
1.216 Seiten, 1.279 Abbildungen,
ISBN 978-3-89993-678-0
Preis: € 169,00

« zurück zu "News"

Share |