05.02.2019

Chemikalien im Eisbärblut

Eisbären sitzen am oberen Ende der arktischen Nahrungskette. Was immer Fisch und andere Meeresbewohner aufnehmen, kann sich letztlich in Eisbären anreichern, die diese Tiere fressen.

05.02.2019

Entscheidungshilfe Weideparasiten

Das Johann Heinrich von Thünen-Institut hat für erstsömmrige Jungrinder in intensiven Milchviehbetrieben, für die Mutterkuhhaltung und für die intensive Schaf- und Ziegenhaltung je einen ...

05.02.2019

Fristverlängerung bei Ferkelkastration

Auf Grundlage des Ende November zur Anhörung stehenden Gesetzentwurfes wollen die Koalitionsfraktionen die Übergangsfrist für das betäubungslose Kastrieren männlicher Ferkel im Alter ...

05.02.2019

Studie zu Parasiten im Hundekot

Eine repräsentative Studie der Vetmeduni Vienna hat – erstmalig für Wien – die Prävalenz von Endoparasiten bei Hunden in der österreichischen Bundeshauptstadt untersucht.

05.02.2019

Gefahr aus der Wüste

Was bei Dromedaren nur einen harmlosen Schnupfen hervorruft, kann für den Menschen tödlich enden: Eine Infektion mit MERS-Viren. Zwar ist seit der Entdeckung des Virus im Jahr 2012 erst ...

05.02.2019

Listerien in Lachserzeugnissen

Verzehrfertige Lachserzeugnisse, wie kalt geräucherter oder marinierter Lachs, sind die wahrscheinliche Quelle eines Ausbruchs von Listeria monocytogenes, der seit 2015 in Dänemark, ...

05.02.2019

Toxoplasmose-Parasit baut Synapsen um

Toxoplasmose ist eine der häufigsten Infektionskrankheiten. Ausgelöst wird sie von einem einzelligen Parasiten namens Toxoplasma gondii. Er ist weltweit verbreitet und befällt Vögel und Säugetiere – ...

05.02.2019

Rindervirus BVDV: Wirksamer Schutz ist möglich

Die Bovine-Virusdiarrhoe ist eine infektiöse Tierkrankheit mit schwerwiegenden gesundheitlichen Folgen und globalen ...

Newsletter

Kleintiermedizin

Tierärztliche Umschau

Impfstoffe & Sera 2014