04.01.2019

Verdrängte Eidechsen

Weltweit wachsen Städte und beanspruchen immer mehr Raum. Evolutionsbiologen rücken diese Entwicklung in den Fokus ihrer Forschung und untersuchen, wie sich der Trend zur ...

04.01.2019

Mutige Fische

Lichtverschmutzung kann vielfältige Einflüsse auf Ökosysteme haben. Vor allem nachtaktive Tiere wie Insekten oder Vögel sind betroffen, da sie bei ihren nächtlichen Ausflügen durch künstliche ...

04.01.2019

Au revoir! Elefantenfamilie zieht nach Belgien

Hannover. – Mit einem Festmahl unter einem AU REVOIR aus farbenfrohen Buchstaben verabschiedete sich der ...

04.01.2019

Neue Bewohner in der Fledermausgrotte

München. – 14 Textorweber leben seit wenigen Tagen im Münchner Tierpark Hellabrunn. Die Vogelart, die auch unter dem Namen Dorfweber bekannt ist, ist mit den Pfirsichköpfchen ...

04.01.2019

Bonobo-Baby findet Familienanschluss

Stuttgart. – Oma wird’s richten: Durch das Zusammentreffen mit seiner Großmutter „Kombote“ in der Wilhelma hat ein kleiner Bonobo aus dem Zoo Frankfurt möglicherweise das große Los gezogen.

04.01.2019

Erstmals Nachwuchs bei exotischen Decken-Tokos

Wien/Österreich. – „Zazu“ und „Uzuri“: So heißen die Decken-Tokos im Tiergarten Schönbrunn. Erst im Vorjahr sind die beiden Vögel ...

04.01.2019

Ein Schwergewicht unter den Enten

Stuttgart. – Die Brillenpinguine der Wilhelma in Stuttgart haben gefiederte Gesellschaft bekommen: Das Badewasser dürfen sie zukünftig mit einem Pärchen Magellan-Dampfschiffenten teilen.

21.09.2018

Wild gefangene Elefanten leben kürzer

Die Menschheit fängt seit mehr als 3.000 Jahren wildlebende asiatische Elefanten, um sie als Arbeitstiere oder zur Unterhaltung einzusetzen. Wilde Elefanten werden bis zum heutigen Tag...